.

.

4. August 2017

Ein paar Schritte...


Eigentlich wollte ich nur mal eben zum Bücherschrank stapfen, ein paar Zeitschriften, die ich von meiner Schwester mitgenommen hatte, wieder in Umlauf bringen. Dabei fiel mir dann obiges Buch in die Hände. Klang interessant und witzig. Ein Roadtrip *geldlos-glücklich*. Und weil es heute nicht gar so heiß war und ein ordentliches Lüftchen wehte, bin ich halt einfach weiter drauflos gestapft. Auf unserem Marktplatz hab ich mich dann unterm Baum auf einem Bänkchen niedergelassen und ein bißchen im Buch geblättert.

Beim Weiterstapfen kam ich dann an diesem niedlichen Mini-Haus vorbei - mit roter Tür und roten Fenstern (zumindest unten) - ist das nicht zuckersüß? So ist das Landleben....


Und jetzt gibt es Schokopudding und Shopping Queen!

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder! Das sieht richtig verwunschen aus. Kennst du das auch, dass man manchmal lange nicht raus mag? Und wenn man dann draußen war und wieder nach Hause kommt, findet man das super! :-)
    Ich kann mich manchmal einfach nicht aufraffen....
    Liebe Grüße!
    Janna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ob ich das kenne! Zum Glück konnte ich mich heute auch wieder aufraffen - war über eine Stunde unterwegs, weil das Wetter optimal war! :-)

      Viele liebe Grüße
      Britta

      Löschen