.

.

24. Juli 2017

Regen, Regen und nochmal Regen.


Hier hat es sich gerade so richtig schön eingeregnet - Autumn is coming. Naja, wären es jetzt 38° wäre ich ja noch weniger glücklich darüber ;-). Von daher ist das okay. Eigentlich geradezu perfekt, um die 7. Staffel von Game of Thrones zu gucken, aber nein, ich warte ab..... *so tapfer bin*.

Nach dem Mittagessen fahre ich ein wenig Bummeln. Gefahr ist in Verzug - da poste ich heute über Konsum und gleichzeitig finde ich gerade all meine alten Klamotten so laaaangweilig (sogar die Schals - die Lage ist ernst!). Liegt aber bestimmt am Wetter. Deswegen gilt: Nur gucken, nix kaufen. Das ist halt auch die "Gefahr", wenn man abnimmt: Nix paßt so richtig und gleichzeitig will man sich auch belohnen... Dabei ist die wahre Kunst doch, aus dem bestehenden was Gutes zu machen, oder?

Bin schon ganz vorfreudig auf morgen, weil das nächste Micro-Abenteuer mich erwartet: Der Blick hinter die Kulissen bei IKEA. Das wird bestimmt total interessant.

Kommentare:

  1. Minimalismus hin oder her, wenn sich die Figur so sehr verändert, kann man sich ruhig das ein oder andere Teil gönnen, finde ich. :-)
    Man kauft sicher nicht blind 40 Teile...
    Enjoy!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 40 waren es nicht. Noch nicht! *ggg* - Nee, ich hab bislang nur paar neue Oberteile gekauft. Das war auch gut so. Und hat auch - dank SALE - auch kein Vermögen gekostet. Und der Bedarf scheint erstmal gestillt... ;-)

      Löschen
  2. Gut so!
    Ich finde es schön, wenn man solche großen Veränderungen auch ein bisschen "feiert".
    Ich versuche auch, mit wenig Geld für Freude zu sorgen. Und ein neues Teil kann manchmal den ganzen Look "aufwerten".
    ...und wenn wir uns schicker fühlen, sind wir das auch :-))))

    LG Jannaina

    AntwortenLöschen