.

.

26. Mai 2017

Mal so, mal so.



Da haben sich trotz der heimischen Ärgernisse tatsächlich ein paar Glücksgefühle eingeschlichen. Tolles sonniges Wetter - ein angenehm inaktiver Bob der Baumeister - und die 9 kg, die ich in den letzten zwei Monaten abgenommen habe (*yeah* *yeah* *yeah*), machen sich inzwischen auch optisch endlich mal etwas bemerkbar. Genau rechtzeitig, wo's wieder wärmer wird. Da geht auch noch mehr...

Im Treppenhaus die Lieblingsnachbarin getroffen, die gleich meinte: "Gut siehst Du aus!" - und sie sah auch super aus - und da haben wir uns gegenseitig mit Komplimenten überschüttet, hihi.

Im Briefkasten der Steuerbescheid mit einer erfreulichen Summe im Wert von mehreren Waschmaschinen. Und für nächste Woche hab ich einen Termin beim Mieterschutzbund.

Zwei Verabredungen für morgen (was mir eigentlich zu viel ist, aber ich kann ja den Sonntag komplett verbummeln).

Gerade noch die Wäsche von Mutti geholt *g* - und die riecht irgendwie viel besser als bei mir. Wahrscheinlich mit Liebe gewaschen ;-)))). Bei REWE schnell noch paar Kleinigkeiten eingekauft fürs Wochenende und ein Matjesbrötchen als Abendessen, bei dm ein Gratis-Duschgel abgeholt und jetzt schwinge ich mich noch für eine Sporteinheit auf mein Trimmradl.

Weil: "The only way is up!", gelle?!

Kommentare:

  1. Wie schön, dass es wieder Positives zu vermelden gibt bei Dir! Lärm ist so eine Sache. Ich finde das ganz GANZ furchtbar und es ist etwas, dass mich regelmäßig zur Menschenhasserin mutieren lässt. Würde mich sehr freuen, wenn Du erzählst, was der Termin beim Mieterschutzbund gebracht hat.

    Fühl Dich gedrückt (hier läuft auch immer so ein "Clive Owen"-Verschnitt rum und geht mir auf die (nicht vorhandenen) Nerven...

    AntwortenLöschen
  2. 9 kg. Wahnsinn. Glückwunsch.Darf ich fragen wie????

    AntwortenLöschen